Private Law A: Intellectual Property, Competition Law, Company & Commercial Law

Überblick

  • Sprache: Englisch
  • Kurskategorie: Zertifikatsprogramm
  • Kursnummer: SZENL3LAWPLA
  • Prüfungsnummer: 30156
  • Level: 3 (JUR)
  • Angebot: Jedes Semester
  • Kursformat: Präsenzkurs mit 8 Sitzungen und Selbststudium. Präsenztermine (90 Minuten) finden ca. alle zwei Wochen statt. In den dazwischenliegenden Wochen arbeiten Teilnehmer selbständig mit den Kursmaterialien und Online-Ressourcen, und bereiten sich auf die jeweils nächste Sitzung vor.
  • Semesterwochenstunden: 2
  • GER-Niveau: B2+/C1
  • Prüfung: mündliche Prüfung (ca. 10 Minuten), Textproduktion (660 Wörter), Hörverständnis (Zusammenfassung, 400 Wörter)
  • Teilnahmevoraussetzung: Zulassung zum Zertifikatsprogramm (Introduction to English Legal Language bestanden und Status zugelassen bekommen*) oder andere Kurse des Zertifikatsprogramms bereits absolviert
  • Kursanmeldung: StudOn
  • Anwesenheitspflicht: ja

* Bitte beachten Sie ggf. auch die E-Mail 'Ihre Möglichkeiten nach der Pflichtausbildung', die Sie nach dem Abschluss des Kurses Introduction to English Legal Language erhalten. Falls Sie nicht sicher sind, ob Sie sich für diesen Kurs anmelden dürfen, oder Fragen zur Kurswahl haben, setzen Sie sich bitte vor einer Anmeldung mit uns in Verbindung.

Zuordnung / Kurswahl

Dieser Kurs ist Bestandteil des Zertifikatsprogramms (erweiterte Fachsprachausbildung) und kann gleich nach der Pflichtausbildung belegt werden.

Die Reihenfolge, in der die Kurse auf Level 3 (JUR) belegt werden müssen, ist nicht vorgegeben, allerdings empfehlen wir, zunächst den Kurs Civil Procedure & the Law of Obligations und / oder den Kurs Criminal Procedure and Criminal Law zu belegen.

Zielsetzung

Mit einem inhaltlichen Schwerpunkt auf das Rechtssystem Englands, Teilnehmer werden sich mit der Terminologie der Rechtsgebiete Handels- und Gesellschaftsrecht, Recht des Geistigen Eigentums und Kartellrecht / Wettbewerbsrecht auseinandersetzen. Einige Themen werden mit dem deutschem und dem US-amerikanischen Recht rechtsvergleichend behandelt.

Kursinhalt

Dieser Kurs besteht aus drei Einheiten:

  1. Company & commercial law (Handels- und Gesellschaftsrecht im Vereinigten Königreich, in den USA und in Deutschland)
  2. Intellectual property (Recht des Geistigen Eigentums,  insbesondere Patentrecht, Urheberrecht, Markenrecht)
  3. Competition law (Wettbewerbsrecht mit Fallbeispielen von innerhalb und außerhalb der EU)

Kursmaterialien & Ressourcen

Sämtliche Materialien (Texte, Übersichten, Vokabellisten, Mediendateien und Audio-Transcripts, Übungen) werden online über StudOn zur Verfügung gestellt.

Prüfungsteile

Die Prüfung besteht aus drei Teilen:

Eine Prüfungsanmeldung über campo ist während des regulären Anmeldezeitraums zwingend erforderlich.

Kombination mit anderen Kursen

Fachsprachkurse in Englisch

Dieser Kurs darf gleichzeitig zusammen mit einem weiteren Fachsprachkurs auf Level 3 (JUR) belegt werden, oder sofern bereits alle anderen Kurse auf diesem Level absolviert wurden mit einem Fachsprachkurs auf Level 4 (JUR) - Presenting Skills in the Legal Context oder Law through TV, film, radio and other media.

Allgemeinsprachliche Kurse in Englisch

Dieser Kurs kann gleichzeitig zusammen mit allgemeinen Englischkursen auf dem im Einstufungstest erreichten Level oder der Kursprogression entsprechend belegt werden.

Kurse in anderen Sprachen

Dieser Kurs kann gleichzeitig zusammen mit Kursen in anderen Sprachen (sowohl allgemein als auch fachspezifisch) belegt werden.