Termine & Fristen
Aktuelles
FAQ
Ansprechpartner

Anrechnungsantrag

Beantragen Sie die Anerkennung bereits vorhandener Leistungsnachweise

Sie können hier einen Anrechnungantrag stellen wenn Sie

  • ein international anerkanntes Sprachzeugnis haben, der den sonst erforderlichen Einstufungstests ersetzt
  • ein Semester oder ein Jahr an einer ausländischen Universität studiert haben, und die Leistungen auf die Vertiefungsstufe des Zertifikatsprogramms anrechnen lassen möchten
  • bisher an einer anderen Universität studiert haben und dort erworbene Leistungsnachweise anerkennen lassen möchten
  • an einem Moot-Court-Wettbewerb aktiv teilgenommen haben, und Ihre Teilnahme auf Prüfungen des Zertifikatsprogramms anrechnen lassen möchten
Für Ihren Antrag benötigen Sie:

  • Ihre Matrikelnummer
  • Relevante Leistungsnachweise in digitaler Form (vorzugsweise pdf) oder als gut lesbare Scans (keine Fotos)*
  • Sofern die Leistungsnachweise nicht alle für die Anrechnung erforderlichen Informationen enthalten: weitere Dokumente, z.B. Auszüge aus dem Kursverzechnis, Bestätigungen anderer Einrichtungen)

*Falls die Dokumente nicht in digitaler Form vorliegen, können Kopien über unseren Briefkasten im Juridicum nachgereicht werden. Für die Anerkennung von bestimmten Sprachzeugnissen, z.B. Cambridge, kann die Online-Verifizierung verwendet werden, wenn Ihnen die dafür erforderlichen Daten vorliegen. Auf diese Möglichkeit wird ggf. im Formular hingewiesen. 

Die Bearbeitungszeit beträgt aktuell 2 - 4 Werktage wenn alle Unterlagen vollständig vorliegen.

Das Formular finden Sie hier ab dem 20. Juni

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg
Sprachenzentrum, Fachsprache Jura

Schillerstr. 1
91054 Erlangen
usercrosschevron-downmenu-circle
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram